09:24:44
Datum: Mittwoch, 18.10.2017
Uhrzeit

Zeit USA

USA.png Flagge

aktuelle Uhrzeit USA, Washington

03:24:44
Datum: Mittwoch, 18.10.2017
    Honolulu
    21:24:44
    Anchorage
    23:24:44
    Los Angeles
    00:24:44
    Phoenix
    00:24:44
    Denver
    01:24:44
    Chicago
    02:24:44
    New York
    03:24:44
aktuelle Uhrzeit

Zeitverschiebung und Zeitzonen USA

Honolulu
-12:00 Stunden
-10:00 Stunden
Hawaii-Aleutian Standard Time (HST)
UTC-10, GMT-10
Hat keine Zeitumstellung 2017 eingeführt.
Anchorage
-10:00 Stunden
-8:00 Stunden
Alaska Daylight Time (AKDT)
UTC-8, GMT-8, Winterzeit
12.03.2017 bis 05.11.2017
Los Angeles
-9:00 Stunden
-7:00 Stunden
Pacific Daylight Time (PDT)
UTC-7, GMT-7, Winterzeit
12.03.2017 bis 05.11.2017
Phoenix
-9:00 Stunden
-7:00 Stunden
Mountain Standard Time (MST)
UTC-7, GMT-7
Hat keine Zeitumstellung 2017 eingeführt.
Denver
-8:00 Stunden
-6:00 Stunden
Mountain Daylight Time (MDT)
UTC-6, GMT-6, Winterzeit
12.03.2017 bis 05.11.2017
Chicago
-7:00 Stunden
-5:00 Stunden
Central Daylight Time (CDT)
UTC-5, GMT-5, Winterzeit
12.03.2017 bis 05.11.2017
New York
-6:00 Stunden
-4:00 Stunden
Eastern Daylight Time (EDT)
UTC-4, GMT-4, Winterzeit
12.03.2017 bis 05.11.2017

Die Zeitverschiebung zwischen der Uhrzeit in den USA und Deutschland ist vom jeweiligen Standort im nordamerikanischen Land abhängig. Die Vereinigten Staaten von Amerika erstrecken sich über sechs Zeitzonen. Der Bundestaat Hawaii beispielsweise folgt ganzjährig der Hawaii Standard Time (HST), mit einem Zeitunterschied von -10:00 Stunden zu der koordinierten Weltzeit. Die Staaten Alaskas richten sich nach der Alaska Standard Time (AKST). Auf der Weltzeituhr liegt die Zeitzone -9:00 Stunden hinter der UTC und -10:00 Stunden hinter Mitteleuropa. Im Sommer werden die Uhren auf die Alaska Daylight Time (AKDT) vorgestellt. Die Westküste mit den weltbekannten Städten Los Angeles und San Francisco in Kalifornien verwenden hingegen die Pacific Standard Time (PST). Die Abweichung zur UTC beträgt während der Normalzeit -8:00 Stunden und -7:00 Stunden in der Sommerzeit. Gegenüber den mitteleuropäischen Ländern besteht in der Regel eine Differenz von -9:00 Stunden. Da die Zeitumstellung in den USA nicht am gleichen Tag wie in Europa erfolgt, entstehen kurzeitig geringfügige Abweichungen. Nach der Mountain Standard Time (MST) orientieren sich die westlichen und zentralen Landesteile, wie Colorado und Wyoming. Diese Gebiete liegen auf der Weltuhr standardmäßig -7:00 Stunden entfernt. Bis auf den Staat Arizona stellen alle zwischen März und November die Uhrzeit auf die Mountain Daylight Time (MDT) vor. Für die Zentral- und Südstaaten, wie Texas oder Mississippi gilt die Central Standard Time (CST). Der Unterschied zu der koordinierten Weltzeit beläuft sich in der Winterzeit auf -6:00 Stunden und nach der Umstellung auf -5:00 Stunden. Die Gebiete entlang der Ostküste mit der Hauptstadt Washington und der Metropole New York nutzen die Eastern Standard Time (EST). Diese Regionen sind der Weltzeit im Winter 5:00 Stunden und im Sommer 4:00 Stunden hinterher. Der Zeitunterschied gegenüber der mitteleuropäischen Zeit beträgt hauptsächlich -6:00 Stunden.

Ortszeiten und Uhrzeiten USA
Die nachfolgende Übersicht zeigt die Ortszeiten und Uhrzeiten in den wichtigsten Städten in den USA.

Washington 03:24:44 Uhr
Atlanta 03:24:44 Uhr
Phoenix 00:24:44 Uhr
San Francisco 00:24:44 Uhr
Detroit 03:24:44 Uhr
Miami 03:24:44 Uhr
Denver 01:24:44 Uhr
Las Vegas 00:24:44 Uhr
Boston 03:24:44 Uhr
Honolulu 21:24:44 Uhr
New York 03:24:44 Uhr
Chicago 02:24:44 Uhr
Los Angeles 00:24:44 Uhr
San Diego 00:24:44 Uhr
Houston 02:24:44 Uhr
Karte

© OpenStreetMap contributors - License

Zeitzonen Wisssen

Service